Zitronenkuchen

Feuchter und sehr zitroniger Zitronenkuchen.

Zutaten für eine 30 cm lange Kastenform
  • 375 g weiche Butter
  • 375 g Zucker
  • 375 g Mehl
  • 6 Eier
  • 1 gute Prise Salz
  • Schale von drei Zitronen, fein gerieben.
  • 2 TL Backpulver
Zitronensirup
  • 150 ml Zitonensaft
  • 150 g Zucker
Zubereitung:
  1. Butter mit Zucker, Salze und Zitronenschale gut verrühren und nach und nach die Eier unterarbeiten.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver gut mischen und unter die Eiermasse rühren.
  3. 55 Minuten bei 170°C backen, evtl die letzten 10 Minuten mit Backpapier oder Alufolie abdecken.
  4. Aus Zitronensaft und Zucker einen Sirup kochen.
  5. Den Kuchen ca. 30 Minuten abkühlen lassen, aus der Form nehmen und mit einem Sushi-stäbchen oder ähnlichem einige Male einstechen.
  6. Den Sirup möglichst in diese Löcher gießen.

Kommentare