Marinierte Bananen

Eigentlich handelt es sich hier um einen Obstsalat. Der ist in dieser Zubereitung erstaunlich lecker, die Vorlage stammt sogar von Ferràn Adria, ich hab die modifizierte Version von Robert http://lamiacucina.wordpress.com/2013/02/08/marinierte-bananen/ ausprobiert. Wichtig ist, dass man die Bananen mindestens vier Stunden in der Marinade ziehen lässt.

Wir hatten dazu noch pro Portion einen dicken Klecks saure Sahne. Im Original nimmt man Mascarpone, Robert lässt dieses Zutat komplett weg. Das nächste mal nehme ich pro Portion eine Kugel Vanilleeis.

Zutaten für vier Portionen:
  • 4 reife Bananen
  • eine Bio Limette
  • eine Bio Orange
  • 4 EL Puderzucker
Zubereitung:
  1. Schale von Limette und Orange fein abreiben.
  2. Beide Früchte auspressen und den Saft mit der Schale und dem Puderzucker verrühren bis sich der Zucker in dieser Marinade aufgelöst hat.
  3. Die Bananen in ca 5 mm dicke Scheiben schneiden und mit der Marinade vermischen.
  4. Das ganze mindestens vier Stunden durchziehen lassen, dabei stündlich durchmischen.

Kommentare