Hähnchen mit Kichererbsen und Aprikosen

Feines orientalisch gewürztes Schmorgericht. Die süßlich sauren Aprikosen passen sehr gut zu den Hähnchenschenkeln.

Ich benutze eine gläserne Auflaufform mit Deckel in die das Gericht gerade so hineinpasst. Sie sollte also eher nicht zu groß sein.

Zutaten für zwei Portionen:

  • 2 kräftige Hähnchenschenkel
  • 5 getrockenete Aprikosen, je geviertelt oder kleiner
  • 1 Dose Kichererbsen, abgespült
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 1/2 TL Piment gemahlen
  • 1,5 TL Kumin
  • Chili nach Geschmack
  • Zitrone oder Sumach
  • ca 200 ml Gemüsebrühe
  • Ghee oder Butterschmalz zum Anbraten
  1. Hähnchen in Ghee oder Butterschmalz von allen Seiten anbraten, heraunehmen.
  2. In diesem Fett die Zwiebel mit den Gewürzen glasig schmoren.
  3. Aprikosen und Kicherebsen hinzugeben und ein paar Minuten weiter dünsten.
  4. In einer Auflaufform Zwiebelmischung mit Hähnchen obendrauf schichten. Brühe angießen.
  5. Bei 180°C ca. 40 Minuten mit, dann noch 10 Minuten ohne Deckel garen.
  6. Eventuell für ein paar Minuten den Grill anschalten bis die Hähnchenschenkel eine schöne Farbe haben.
  7. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Zitrone (oder Sumach) abschmecken und alles zusammen mit Reis servieren.

Kommentare